Deep Learning treibt Cognitive Process Automation zu neuen Höhen

Sep 1, 2021

Insiders Technologies berichtet auf der Fachkonferenz „Intelligent Automation World Series“ über neue Chancen für die KI-basierte Automatisierung von Prozessen durch Deep Learning.

Die Fachkonferenz „Intelligent Automation World Series“ ist eines der größten Events des Shared Services & Outsourcing Network (SSON) und findet in diesem Jahr zum 14. Mal statt. Im Rahmen der dreitägigen Online-Konferenz vom 7. – 9. September tauschen sich Experten und Anwender über neue Ansätze in der Prozessautomatisierung aus. Das SSON hat Insiders Technologies als Technologieführer für KI-basierte Verfahren eingeladen, in einem Vortrag einen Überblick über vielversprechende, neue Ansätze in der Cognitive Process Automation zu geben.

„Wir leben in einer Welt, in der immer schnellere technologische Veränderungen kontinuierlich neue Chancen für mehr Geschäft oder Effizienz schaffen, die es zu nutzen gilt.“

erklärt Dr. Armin Stahl, Product Manager bei Insiders Technologies. „Insbesondere im Bereich der Prozessautomatisierung haben die neuesten Entwicklungen in der KI den Weg für Automatisierungsmöglichkeiten geebnet, von denen man bisher nur träumen konnte. Aber wie stellt man sicher, dass man sich im Dschungel der technologischen Versprechungen nicht verirrt? Wie erkennt man diejenigen, die sich in greifbaren Wert niederschlagen? Hier wollen wir Hilfestellung geben.“

„In unserem Vortrag zeigen wir auf, wie Deep Learning ein ganz neues Leistungsniveau für OCR öffnet, wie Low-Code-Ansätze die Extraktion beflügeln können und welche Innovation in der Klassifikation und bei Plattformen bestehen“, erklärt Christian Bokelmann, Head of Sales bei Insiders Technologies. „Wir werden die Potenziale von neuen KI-Verfahren für die Prozessautomatisierung beleuchten und konkrete Tipps für den Weg dorthin geben.“

Der Vortrag mit dem Titel „Exploring Next Level Cognitive Process Automation Powered By Deep Learning – Visions Become Reality“ beginnt am Dienstag, den 7. September 2021, um 16:30 Uhr als Online-Event. Interessenten können sich hier kostenlos anmelden.